Blutspenden und Grillen in Sankt Michael, 4.9.

Jedes Jahr ist die Junge Generation mit Ihrer Grilltour durch die ganze Steiermark unterwegs. Am Dienstag, 04.09.2018 kam sie in Sankt Michael an. Selbstverständlich hat sich die JG etwas ausgedacht, um dem ganzen einen guten Zweck zu verleihen.

Am 4. September veranstaltete die Junge Generation ihre erste Grillfeier in Sankt Michael statt. Hauptthema dabei war das Blutspenden, das zeitgleich im Volkshaus stattfand. Von 15 bis 19 Uhr konnte man vor oder nach dem Blutspenden eine warme Mahlzeit genießen und mit einigen Gästen gemeinsam Gespräche führen. Mit dabei waren Kulturreferent Markus Brunner, Bürgermeister Karl Fadinger und JG Obersteiermark Ost Vorsitzender Daniel Nistelberger. Obmann Julian Stadler bedankte sich ganz besonders bei den zahlreichen Helfern, die das alles möglich gemacht haben. Durch das Grillen sollten mehr Leute animiert werden Blutspenden zu gehen und Leben zu retten. Und das ganze mit einem vollen Magen.

 

Kommentare sind geschlossen.