JG Leoben- Spendenübergabe an die Lebenshilfe Leoben

Glückbringer für den guten Zweck- unter diesem Motto stand der zur Jahreswende stattfindende  Glücksbringerverkauf der Jungen Generation.

An den letzten zwei Freitagen des Jahres 2016 verkaufte die Junge Generation Leoben zahlreiche Glückbringer an die Leobener Bevölkerung. Der daraus resultierende Gewinn von 355 Euro wurde mit der erst kürzlich stattfindenden Übergabe an die Lebenshilfe Leoben offiziell.
„Uns ging es darum, dass wir speziell in dieser fröhlichen Zeit auch an jene denken, denen es nicht so gut geht“, so Daniel Nistelberger, Vorsitzender der Jungen Generation Leoben. Die Spende kommt dem Projekt „Wohnverbund MIT Menschen FÜR Menschen“ zu Gute. Dieses Projekt beschäftigt sich mit der Renovierung des Donawitzer Werkshotels und schafft Wohnraum für voll- und teilzeitbetreutes Wohnen. Weiters zeigte sich Nistelberger nach seinem Besuch bei der Lebenshilfe überzeugt, dass die Kunden und Angestellten der Lebenshilfe Leoben großartige Arbeit leisten. Das Projekt wird mit Ende des Frühjahrs fertiggestellt und bietet neben dem im Erdgeschoss entstehenden Postpartners bezugsfertige Zimmer. Abschließend bedankte sich Obmann, Willibald Mautner und Geschäftsführer, Ferenc Ullmann, bei dem Team der Jungen Generation.

Kommentare sind geschlossen