Junge Generation formiert sich in Kalsdorf

In Kalsdorf wurde die der SPÖ nahestehende Organisation der Jungen Generation (JG) gegründet, dessen Vorsitz Stephan Scheifinger übernimmt. Der 27-Jährige arbeitet als Lehrer und Musiker und wurde einem breiten Publikum als Teilnehmer der Großen Chance 2016 bekannt, bei der er mit der acapella-Formation 4ME den vierten Platz erreichte. „Da ich aus dem Bereich Bildung und Kultur komme und selber auch viel Sport mache, habe ich mir zu diesen Themen für die JG viele Ziele gesetzt“, so der vor einem halben Jahr nach Kalsdorf Zugezogene. Er plant ein Sommerkino, Jam-Sessions, sportliche Veranstaltungen und Zusammenkünfte zum Gedankenaustausch. Glückwünsche zum Start kamen u.a. von Bgm. Manfred Komericky, Ortsparteivorsitzenden Almuth Huderz-Thümel und vom Landesvorsitzenden der JG Mustafa Durmus.

Kommentare sind geschlossen.