Junge Generation Obersteiermark-West on Tour

Der September steht klar im Zeichen der Nationalratswahl am 29. September. Die Junge Generation Obersteiermark-West nützt diese Zeit, um durch die gesamte Region zu touren. Verteilaktionen und intensive Gespräche standen und stehen auf der Tagesordnung.Bisherige Stationen:

        3. September: Judenburg Stadt

        4. September: Spielberg und Arena

        5. September: Knittelfeld, Murau, Judenburg

        6. September: Murdorf, Arena

            –        7. September: Arena

Der Höhepunkt der bisherigen Tour war der 5. September, als wir gemeinsam mit unserer Bundesjugendkandidatin und JG Bundesvorsitzenden Katharina Kucharowits Judenburg und Murau besuchten.

„Das Thema Arbeit ist vor allem im ländlichen Raum sehr wesentlich“, so Katharina Kucharowits, Jugendkandidatin und Bundesvorsitzende der Jungen Generation in der SPÖ. „Gerade für junge Menschen ist es schwierig, einen Ausbildungsplatz zu finden. Abwanderung ist auch hier in der Obersteiermark-West eine verheerende Folge“, so Kucharowits weiter.

„Die Struktur in unserer Region muss weiter ausgebaut werden. Die öffentlichen Verkehrsmittel, allen voran eine S-Bahn-Anbindung der Obersteiermark-West, der Ausbau des Straßennetzes und eine gut ausgebaute Nahversorgung können jungen Menschen eine gute Zukunft in unserer Region bieten.“, so Thorsten Wohleser, Vorsitzender der JG Obersteiermark West.

„In zahlreichen Gesprächen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen wurden auch unsere Forderungen für weniger Mehrbelastungen im Berufsleben, einen fairen Mindestlohn und Eindämmung einer Überstundenflut bekräftigt. Einen Ausgleich zwischen Arbeit, Freizeit und Bildung zu finden, um die Region noch attraktiver zu gestalten, hat für uns oberste Priorität“, so Kucharowits und Wohleser abschließend.

Fotos und weitere Infos gibt’s hier: www.facebook.com/jgobersteiermarkwest

Kommentare sind geschlossen