Silvesterstand der Jungen Generation Liesingtal / SPÖ Sankt Michael

Jedes Jahr veranstaltet die Junge Generation Obersteiermarkweit Ihre Glücksbringeraktionen. Der Gewinn dieser Aktionen, kommt jedes Jahr Menschen in Not, oder Hilfsorganisationen zugute. In den letzten 2 Jahre konnten durch diese Aktionen, die Lebenshilfe und diverse bedürftige Kinder aus dem Liesingtal unterstützt werden.

Am 31.12. veranstaltete die Junge Generation Liesingtal, zusätzlich zu den Glücksbringerständen in Eisenerz und Leoben, noch einen Silvesterstand auf dem Parkplatz des Billas (Bundesstraße 53). Dort wurden nicht nur Glücksbringer, sondern auch Kalender, Kinderpunsch und Glühwein verkauft. Weiters gab es noch kleine Geschenke, um der Bevölkerung von Sankt Michael das kommende Jahr 2019 zu versüßen. Der Gewinn wurde dieses Jahr, gemeinsam mit dem Gewinn der Junge Generation Leoben, an das Sozialheim in Waasen (Leoben) gespendet. Tatkräftige Unterstützung gab es hierbei vom Bürgermeister Karl Fadinger, der den ganzen Tag über beim Stand war. Weiters unterstützten auch der Kulturreferent und JG Mitglied Ing. Markus Brunner und der Obersteiermark Ost Vorsitzende Daniel Nistelberger diese Verstanstaltung. Der Landesvorsitzende der Jungen Generation Mag. Mustafa Durmus, war von dieser Aktion begeistert und besuchte für einige Stunden Sankt Michael.

Auch in den nächsten Jahren, plant die Junge Generation solche Aktionen. Zukünftig sollen im ganzen Liesingtal Veranstaltungen stattfinden. Insbesondere in Sankt Michael.

Kommentare sind geschlossen.