Landesvorstand der Jungen Generation Steiermark unterstützt „Impuls für die Region“

„Es freut mich besonders, dass es innerhalb kürzester Zeit und mitten im Wahlkampf gelungen ist, eine überparteiliche Plattform zu gründen, die das Ziel hat, die Zukunftsfähigkeit der Obersteiermark-West zu stärken. Aufgrund der breiten Basis, bestehend aus Wirtschaft, Politik und den Bewohnern sollte es mit dieser Petition möglich sein, ein Gesamtkonzept für die Region anzuregen!“ so der geschäftsführende Landesvorsitzende der JG Steiermark, Siegi Fritz, der, so wie der gesamte Landesvorstand der JG, diese Petition unterschrieben hat.

Ein Kommentar:

  1. Es freut mich zu sehen, dass auch die Bewohner berücksichtigt werden und damit all umfassend Entscheidungen getroffen werden. Sicherlich eine sehr gute Sache.

Kommentare sind geschlossen