Neugründung der JG Graz-Umgebung/Voitsberg

Am vergangenen Montag, den 19. Dezember 2016 fand im Stadtcafé Bärnbach die Gründungsversammlung der Jungen Generation (SPÖ) Graz-Umgebung/Voitsberg statt. Zahlreiche Ehrengäste, darunter die Landtagsabgeordneten Karl Petinger und Oliver Wieser, der Bärnbacher Bürgermeister Bernd Osprian, der Landesvoristzende Mustafa Durmus (JG), sowie die Vertreter des Regionalbüros GU/Voitsberg Gerald Murlasits und Werner Kristandl, folgten der Einladung.

Das junge und engagierte Team rund um die neu gewählte Vorsitzende Christiane Wind möchte sich auf kommunale und regionale Themen wie Abwanderung, öffentlicher Nahverkehr und junge Familien fokussieren. Sowohl Graz-Umgebung als auch Voitsberg stehen vor schwierigen Aufgaben, deren Lösung auch die Mitarbeit der Jungen Generation erfordert. „Mehr Leben für unsere Region, unter diesem Motto wollen wir etwas in Graz-Umgebung und Voitsberg bewegen“, freut sich Christiane Wind, „aber jetzt geht die politische Arbeit erst richtig los!“ Für die Zukunft sind neben Kultur- und Diskussionsveranstaltungen, auch eine Jungfamilienmesse geplant. „Wir möchten die Zukunft unserer Region aktiv mitgestalten und dafür sorgen, dass junge Menschen bei uns mitarbeiten und mitorganisieren können. Gemeinsam können wir vieles erreichen“, so Wind abschließend.

Kommentare sind geschlossen